Angebot!

duówell Hanföl Bio 500 ml

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 2 Kundenbewertungen
(2 Kundenrezensionen)

12,95 Preis: 11,95

2,59 2,39 / 100 ml

  • kaltgepresst
  • bio-zertifiziert
  • 20-mal mehr Omega-3 als in Olivenöl
  • optimales Omega-6 zu Omega-3 Verhälnis

Lieferzeit: 2-5 Werktage

47 vorrätig

Artikelnummer: 006 Kategorien: , Schlüsselworte: , , , , ,

Beschreibung

duówell® DAS ÖL, das kaltgepresste BIO Hanföl der Gourmet-Klasse

(GloboVita zu Gast bei apotal.tv)
Darum sollte duówell® DAS ÖL täglich auf Ihrem Speiseplan stehen:
  • Natürlich kaltgepresst und biozertifiziert
  • 20-mal mehr Omega-3 als Olivenöl
  • Perfekt für Veganer & Nuss-Allergiker
  • Köstlich nussig & aromatisch
  • Einfach wie Olivenöl verwenden

duówell® DAS ÖL ist ein natives Bio Hanfnussöl der höchsten Qualitätsstufe. Hanfnussöl gilt als das ernährungsphysiologisch wertvollste aller Speiseöle. Als einziges Speiseöl überhaupt versorgt es unseren Organismus mit allen essentiellen Fettsäuren im idealen Mengenverhältnis zueinander. Dank des außergewöhnlich hohen Anteils an mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren (20-mal mehr als Olivenöl!) reicht die Einnahme von nur zwei Esslöffeln duówell® DAS ÖL am Tag aus, um Ihren kompletten Omega-3-Bedarf zu decken.

Unser duówell® DAS ÖL wird in einer biozertifizierten deutschen Ölmühle ausschließlich mit mechanischen Verfahren gewonnen. Nach der Trock­nung der naturbelassenen Hanfnüsse werden zunächst Blätter und unreife Samen her­aus­ge­fil­tert, um sie dann scho­nend einmal kalt zu pressen und das Öl letzt­lich unter Aus­schluss von Sau­er­stoff abzu­füllen. Dadurch behält DAS ÖL bei der Verarbeitung seine wertvollen Inhaltsstoffe. Dies macht duówell® DAS ÖL zu einem perfekten Baustein der täglichen Ernährung.

Durch seinen aromatischen, wunderbar nussigen Geschmack ist duówell® DAS ÖL ideal für die kreative und ernährungsbewusste Gourmet-Küche geeignet. Es kann genauso wie gutes Olivenöl verwendet werden und eignet sich z.B. vorzüglich für kalte Speisen wie Salate, mariniertes Gemüse, Quark, Pestos oder Dips. Es kann aber auch sehr gut zum Kochen, Dünsten und Verfeinern warmer Speisen verwendet werden. Zum Braten oder Frittieren sollte man DAS ÖL jedoch nicht verwenden, da sich die wertvollen Omega-3-Fettsäuren bei den dabei herrschenden hohen Temperaturen zersetzen können. Stattdessen sollte man es nach dem Bratvorgang zum Aromatisieren des Garguts zufügen.

Um die Qualität zu erhalten, DAS ÖL bitte kühl und lichtgeschützt lagern und nach dem Öffnen zügig verbrauchen.

duówell® DAS ÖL enthält kein Tetrahydrocannabinol (THC). Es führt daher nicht zu positiven Ergebnissen bei Drogentests oder zu einer psychoaktiven Reaktion!

Nährwerte pro 100 g:

Energie 3.663 kj / 891 kcal

Fett 99 g
davon:
– gesättigte Fettsäuren 9,2 g
– einfach unges. Fettsäuren 15 g
– mehrfach unges. Fettsäuren 75 g
Kohlenhydrate 0 g
davon:
– Zucker 0 g
Ballaststoffe 0 g
Eiweiß 0 g
Salz 0 g
Omega-3-Fettsäuren 17 g

Die Analysewerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.

 

Inhalt/Zutaten:

100% kaltgepresstes Biohanföl

Lernen Sie auch unsere GloboVita Bio Hanfnüsse kennen.

 

Gluten- und lactosefrei, veganes Lebensmittel

GloboVita GmbH, Im Leimen 2, 64291 Darmstadt, Deutschland, www.globovita.de, (Lebensmittelunternehmer):
Unser Betrieb ist öko-zertifiziert. Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-007

 

Zusätzliche Information

GTIN

0740737865748

2 Bewertungen für duówell Hanföl Bio 500 ml

  1. Bewertet mit 5 von 5

    Jürgen aus Bad Kreuznach

    Sehr gutes Öl

    Ich benutze schon seit mehreren Jahren kaltgepresstes Hanföl und bin nun ein großer Fan von DAS ÖL geworden, weil es gut schmeckt und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis hat. Kann DAS ÖL uneingeschränkt weiterempfehlen.
    Jürgen aus Bad Kreuznach, 58 Jahre

  2. Bewertet mit 5 von 5

    Petra aus Berghülen

    Schuppenflechte ade!

    Ich war bei verschiedenen Ärzten mit meiner Schuppenflechte auf dem Kopf. Meine Friseurin hatte mich schon angesprochen, dass es wirklich schlimm ausschaut und ich doch unbedingt etwas unternehmen sollte. Doch von den Ärzten bekam ich immer nur ein Rezept für Cortison, dass ich nicht nehmen möchte. So wurde das Jucken immer schlimmer und die Stelle breitete sich immer mehr aus. Da erzählte mir eine meiner Schwestern, die ebenfalls Schuppenflechte auf dem Kopf hatte, dass ihr das Hanfnussöl super geholfen hat. Also bestellte ich es und nahm täglich 2 Esslöffel nach dem Frühstück und wenn es besonders juckte, trug ich etwas Öl auch über Nacht auf die Stellen auf. Nach ca. einem Monat war die eine Stelle mit Schuppenflechte ganz weg und nun geht auch die andere. ?

    Das Hanfnussöl schmeckt aber auch ganz super, so dass ich es gerne an den Salat ran mache. Also ein absolutes Muss – auch wenn man keine Schuppenflechte (mehr) hat. ?
    Petra aus Berghülen, 34 Jahre

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …