Superfood Moringa – Der Baum des Lebens

Die Moringa-Pflanze (zu deutsch auch Meerrettichbaum) ist eine der nährstoffreichsten Pflanzen der Welt. Sie stammt ursprünglich aus der Himalaya-Region in Nordwestindien. Die Planze hat sich aber im Laufe der Jahrhunderte über die tropischen und subtropischen Regionen der ganzen Welt ausgebreitet. Die Moringa-Pflanze wächst bis zu 30 cm im Monat und kann in einem Jahr eine Höhe von bis zu vier Metern erreichen.

In der traditionellen Medizin Indiens, Südostasiens und Ostafrikas werden alle Moringa-Pflanzenteile bei den verschiedensten Krankheitsbildern angewendet. So findet der Saft Verwendung zur Blutdruckstabilisierung, die Blätter werden zur Entzündungshemmung eingesetzt und mit den Wurzeln werden rheumatische Beschwerden kuriert. Die Blätter finden aber weitverbreitet auch einfach als Lebensmittel Verwendung, v. a. als Gemüse oder Tee.

Moringa-Blätter enthalten u. a. 25 x so viel Eisen wie in Blattspinat, 4 x so viel Kalzium wie in Milch, 3 x so viel Kalium wie in Bananen, 2 x so viel Ballaststoffe wie in Vollkorn und 2 x so viel Protein wie in Soja!

Darüber hinaus enthalten Sie alle 8 für unseren Organismus essentiellen Aminosäuren und hohe Mengen an natürlichen Antioxidantien wie Carotin, Lutein, Zeaxanthin und zahlreichen verschiedenen Polyphenolen. Moringa-Blätter sind eine der besten natürlichen Quellen an Antioxidantien und besitzen extrem hohe sogenannte ORAC-Werte (oxygen radical absorbance capacitiy). Diese sind eine Maßeinheit zur Messung der Fähigkeit eines Nahrungsmittels, schädliche freie Radikale zu neutralisieren. Moringa-Blätter glänzen hier mit einem Wert von ca. 46.000 ORAC-Einheiten pro 100 g.

In der Ayurveda, der indischen Lehre vom gesunden Leben, wird Moringa auch als „Baum des langen Lebens“ bezeichnet  – für viele ist Moringa einfach nur das Superfood schlechthin. Die gesundheitsfördernde Wirkung von Moringa ist seit jüngerer Zeit auch Gegenstand zahlreicher Forschungsprojekte der modernen Wissenschaft. Dabei bestätigen die Studienergebnisse namhafter Wissenschaftler wie Prof. Dr. Klaus Becker von der Universität Stuttgart-Hohenheim und Lowell J. Fuglie aus den USA die einzigartigen Eigenschaften. So wurde z. B. festegestellt, dass das antioxidative Potential der Moringa-Blätter (also die Fähigkeit, zellschädigende freie Radikale abzufangen) so hoch ist wie bei keiner anderen derzeit bekannten Pflanze oder Frucht! Die Weltgesundheits­organisation WHO betrachtet Moringa daher als optimale Nahrungsquelle.

Haben Sie Lust bekommen, Moringa kennen zu lernen?

Dann möchten wir Ihnen unseren super leckeren duówell® Moringa-Detoxtee vorstellen, eine Moringa-Kräuterteemischung, die Sie natürlich auch bei uns im Shop beziehen können – im folgenden Video stellen wir den Tee bei apotal.tv vor:

duówell® Bio Moringa Detoxtee >>

Ganz neu ist unser Detox Basisprodukt duówell® detoxplus, das erstmalig neben den bewährten Inhaltsstoffe auch Moringa-Extrakt enthält:

duówell® detoxplus >>

Und hier geht es zu unserem zweiten Superfood Liebling, Hanf:

Mehr erfahren über das Superfood Hanf >>